Lego Minifigures Online

Lego Minifigures Online erscheint auf mehreren Plattformen

Mit Lego Minifigures Online arbeitet Funcom derzeit an einem neuen MMORPG, welches sich vornehmlich an jüngere Spieler richten wird. Das Onlinespiel setzt mehr auf die Action-Adventure-Schiene und soll auch auf mehreren Plattformen erscheinen.

Funcoms frisch angekündigtes MMO Lego Minifigures Online will nicht dieselben Fehler wie das Anfang 2012 eingestellte Online-Rollenspiel Lego Universe machen. Vielmehr setzt das Unternehmen, das schon Age of Conan und The Secret World entwickelte, auf kleinere Abenteuer und den Sammeltrieb der Spieler. Zu Beginn sucht sich jeder eine von über 100 Spielfiguren aus, welche dem Lego Minifigures-Universum entstammen. Jede Figur besitzt einzigartige Fähigkeiten. Im Team betritt man verschiedene Welten, wie die Antike, eine Pirateninsel oder einen fremden Planeten, um aus einer isometrischen Perspektive gegen Feinde zu kämpfen, die Umgebung zu erkunden und Schätze zu finden. Auch Rätsel müssen mit Hilfe von Legosteinen im Team gelöst werden, indem man beispielsweise eine Brücke über einen Abgrund baut. Auch PvP-Kämpfe sind möglich, indem Fallen und Geschütze aus Legosteinen gebaut werden müssen.

Unterwegs findet man Sterne, mit denen man die Fähigkeiten seines Helden verbessern kann sowie neue und zum Teil seltene Lego-Figuren. Dies soll den Sammeltrieb wecken, möglichst alle Figuren besitzen zu wollen. Das Onlinespiel Lego Minifigures Online wird in der zweiten Jahreshälfte 2014 für PC sowie Android- und iOS-Geräte erscheinen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours